Ski - Bestseller

Die folgende Liste zeigt eine Übersicht über viele top-aktuelle Ski und jede Menge Bestseller im Vergleich. Über Testbericht lesen gelangen Sie zu einer ausführlichen Produktbeschreibung inklusive detailliertem Testbericht. Außerdem zeigen wir Ihnen für alle Ski eine Vielzahl von Angeboten unserer Partner und natürlich immer die besten Preise. Es ist uns wichtig, dass Sie als Leser alle notwendigen kaufentscheidenden Kriterien auf einem Blick vorliegen haben. Weiterhin zu erwähnen ist, dass die Bewertung aller Ski ausschließlich durch das Team von Ski-Test-Ratgeber erfolgte.


Armada ARV 116 JJ
 (4.5/5.0)

Der Armada JJ schließt sich der ARV Familie des Spaßskifahrens an, da er seinen nächsten technologischen Sprung nimmt. Armada hat die Kontaktstelle hinter dem breitesten Punkt des Skis verändert, um eine gleichmäßigere Schwungeinleitung zu schaffen, während eine neue 3D-Base No-Catch Kanten mit der Beständigkeit einer vollen Stahlumhüllung kombiniert und Smear Tech in den Spitzen und und Skienden Buttering und Sliding einfacher als je zuvor macht. Das ultimative Backcountry-Freestyle-Tool kehrt zurück, als die nächste Evolution der "Powder surfing" Legende.



Armada ARW 86
 (4.5/5.0)

Der ARW 84 ist Armada’s Top End Park Ski für junge Mädels die sich gern im Park aufhalten. Basierend auf dem beliebten ARW Frauen-Model "ARW 84" wird die positive Camber und der Holzkern beibehalten. Die Langlebigkeit der Ski verdanken sie den 2,5 mm Kanten und der S7 Base. Rails, Boxen und Kicker sind keine Hindernisse mehr. Der ARW 84 wird dich überall am Berg unterstützen ohne viel Anstrengung.




Atomic Backland Bent Chetler
 (4.5/5.0)

In den letzten Jahren hat Chris Benchetler die Grenzen des Machbaren im Backcountry immer wieder neu definiert nicht zuletzt dank seinem Profi-Modell: dem Bent Chetler. Auftrieb ohne Ende super spielerisch und wendig leichter zu manövrieren Durch mehr Fläche an Schaufel und Skiende bietet dieser Kult-Ski unvergleichlichen Auftrieb für das ultimative Powder-Erlebnis. Und auch bei ihr bietet der Bent Chetler als einziger Ski wieder die revolutionäre HRZN Tech, die dank dieser zusätzlichen Fläche an Tip und Tail für noch mehr Auftrieb und das ultimative Powder-Erlebnis sorgt. Für HRZN Tech hat Atomic eine ABS Sidewall- Konstruktion mit einem revolutionären Rocker-Shape kombiniert, bei dem die Rocker an Tip und Tail auch seitlich aufgebogen sind. So sorgen vorne und hinten 10 % zusätzliche Fläche für noch mehr Auftrieb, ohne das Schwunggewicht zu erhöhen.



Atomic Backland FR 109
 (4.4/5.0)

Durch ein hervorragendes Verhältnis von Gewicht und Performance sind diese Ski tolle Allrounder abhängig von der Art der Bindung überzeugen sie als leichte Powder-Spezialisten oder Freeride-Touring-Ski, aber sie kommen auch mit härterem Untergrund gut zurecht. Außerdem sind sie mit unserem revolutionären HRZN Tech ausgestattet für mehr Fläche in der Schaufel und damit unvergleichlichen Auftrieb im Powder.



Line Blend
 (4.2/5.0)

Powder und Treelines am Morgen, Booters und Rails am Nachmittag, der Mix von Line kann es alles. Ein beständiger Favourite des Line Travelling Circus und des Line Pro Team, der sich spielerisch immer neu erfindet und zeigt was mit nur einem einzigen Ski alles möglich ist.