Die folgende Liste zeigt eine Übersicht über viele top-aktuelle Ski und jede Menge Bestseller im Vergleich. Über Testbericht lesen gelangen Sie zu einer ausführlichen Produktbeschreibung inklusive detailliertem Testbericht. Außerdem zeigen wir Ihnen für alle Ski eine Vielzahl von Angeboten unserer Partner und natürlich immer die besten Preise. Es ist uns wichtig, dass Sie als Leser alle notwendigen kaufentscheidenden Kriterien auf einem Blick vorliegen haben. Weiterhin zu erwähnen ist, dass die Bewertung aller Ski ausschließlich durch das Team von Ski-Test-Ratgeber erfolgte.


Atomic Redster X9
 (4.7/5.0)

Der Redster X ist Atomics Performance-Pistenski mit Redster-Renntechnologie. Das X steht dabei für Cross Turn, also den perfekten Mix aus Riesentorlauf- und Slalom-Performance. Zusätzlich sorgt ein optimiertes All Mountain-Fahrverhalten für Spritzigkeit, Agilität und Laufruhe. Der X9 ist das Topmodell der X-Serie für höchste Performance auf der Piste. Mit Servotec aus Atomics Redster-Rennserie.




Head Worldcup Rebels i Speed Pro
 (4.4/5.0)

Lange Kurven, scharfe Kanten, Tempo bolzen in Reinkultur. Der schnellste Serienski, der derzeit im Handel erhältlich ist - mit original FIS Platte. iSpeed und iSpeed Pro sind die gleichen Skier, aber durch die aufgeschraubte FIS Race Plate WCR 14 und den auswählbaren Rennbindungen wird der Pro spürbar aggressiver und noch deutlich direkter in der Kraftübertragung von Skischuh auf Bindung zu Ski. Das Beschleunigungsverhalten in Kurven erhöht sich merklich. Er bietet die perfekte Race-Geschwindigkeit für alle sehr sportlichen Skifahrer, welche Höchstgeschwindigkeit und Präzision in der Kurvensteuerung von ihrem Ski fordern.


DSV aktiv
"sehr gut"

Völkl Code L
 (4.4/5.0)

Für sehr gute und schnelle Fahrer, die auch dann 100% Performance vom Ski erwarten, wenn die Pistenverhältnisse wechselhaft und anspruchsvoll werden. Der neue High Speed CODE L als XTD Tip & Tail Rocker garantiert absolute Verlässlichkeit bei extremen Tempo und radikalen Schräglagen sowie blitzschnelle Reaktion. Zusätzlich sorgt die ausgeprägtere Rocker-Länge in Kombination mit der neuen Speed Tip für geringe Störungsanfälligkeit bei wechselnden Pistenverhältnissen. Aufgrund seiner enormen Vielseitigkeit ist der CODE L der Traumski aller Skilehrer.


DSV aktiv
"sehr gut"