Die folgende Liste zeigt eine Übersicht über viele top-aktuelle Skibindungen und jede Menge Bestseller im Vergleich. Über Testbericht lesen gelangen Sie zu einer ausführlichen Produktbeschreibung inklusive detailliertem Testbericht. Außerdem zeigen wir Ihnen für alle Skibindungen eine Vielzahl von Angeboten unserer Partner und natürlich immer die besten Preise. Es ist uns wichtig, dass Sie als Leser alle notwendigen kaufentscheidenden Kriterien auf einem Blick vorliegen haben. Weiterhin zu erwähnen ist, dass die Bewertung aller Skibindungen ausschließlich durch das Team von Ski-Test-Ratgeber erfolgte.


Marker Griffon 13 ID
 (4.3/5.0)

Die vollausgestattete Bindung für Nachwuchstalente mit Features von den Erwachsenen! Hier kommt neben der Jester für Erwachsene die vollausgestattete Griffon Bindung für Junge Freestyle und Freeride Fahrer. Die SOLE ID nimmt mehr Sole Units vom Touren und WTR Ski Boots. Es scheint als hätte Marker das Unmögliche geschafft und die eigentliche Perfektion nochmals verbessert. 




Tyrolia AAAttack
 (4.3/5.0)

Die TYROLIA AAAttack für die atemberaubende Park & Pipe-Action. Der Freeride (FR) Pro Backen lässt sich problemlos an unterschiedliche Skischuhsohlennormen anpassen. Die querliegende Feder spiegelt die moderne Bauweise der neuen AAA-Series wider. Das 77 mm breite Gleitelement aus Metall sorgt für konstante Auslösewerte in jeder Situation und führt gleichzeitig zu einer breiteren Standfläche.



Atomic Warden MNC 13
 (4.2/5.0)

Die Warden MNC 13 ist vom Backcountry-Bereich inspiriert und zeichnet sich durch ihre enorme Vielseitigkeit aus. Sie bringt Stabilität, Kraft und Präzision für die Piste sowie progressive Kraftübertragung im tieferen Schnee auf einen Nenner. Die extrabreite Bindungsplattform liefert maximale laterale Kraftübertragung sowie präzises Steuern, ein natürliches Flexverhalten und effiziente Dämpfung. Spezielle Einlagen im Zehen- und Fersenbereich optimieren die Dämpfung und Fehlertoleranz. Die Warden 13 MNC hat das TÜV-Sicherheitssiegel für alle drei Schuhsohlenstandards auf dem Markt: DIN (ISO 5355), Touring (ISO 9523) und WTR. Außerdem kann man mit einem Schraubenzieher-Dreh ganz einfach zwischen den Standards hin und her wechseln. 



Bergzeit DE